Dieser dekadente 4-Schicht-Kuchen ist ein Muss für jeden Erdnussbutter- und Schokoladenfan. Es beginnt mit vier dunklen, schokoladigen, kaffeegetränkten Kuchen, die mit einer reichen Erdnussbutter-Buttercreme überzogen sind. Mit solch erstaunlichen Aromen kennt dieser Kuchen keine Grenzen - er wird zu jeder Jahreszeit ein Hit.



Schokoladenkuchen Mit Erdnussbutter Zuckerguss (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 2 1/4 Tassen Mehl
  • 1 1/4 Tassen brauner Zucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Tassen, plus 1 3/4 Esslöffel Kaffee oder Tee mit Mandelmilch gemischt
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanille (optional)


Für das Zuckerguss:

  • 1 Tasse vegane Butter
  • 1 Tasse Erdnussbutter
  • 2 Tassen Puderzucker

Vorbereitung

Für den Kuchen:

  1. Sie benötigen zwei 6-Zoll-Pfannen.
  2. Mischen Sie in einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten (Mehl, Kakao, Zucker und Backpulver).
  3. Mischen Sie in einer anderen kleineren Schüssel die Flüssigkeiten (Kaffee oder Tee mit milchfreier Milch, Apfelessig und Öl).
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und mischen, bis sie gerade eingearbeitet sind.
  5. Teilen Sie den Teig in zwei gleiche Teile.
  6. Ofen auf 355 ° F vorheizen.
  7. Bereiten Sie die Kuchenformen mit Backpapier auf dem Boden vor und fetten Sie die Seiten mit veganer Butter ein.
  8. Backen Sie für ungefähr 35-40 Minuten. Überprüfen Sie dies häufig, da die Garzeit je nach Größe des Ofens und der Kuchenform variieren kann.
  9. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie 3-4 Stunden abkühlen.
  10. Wenn sie kalt sind, schneiden Sie jeden Kuchen in zwei gleiche Teile, so dass Sie vier gleich große Kuchen haben.

Zuckerguss machen:

  1. Mischen Sie in einer Schüssel die vegane Butter und die Erdnussbutter mit einem elektrischen Schneebesen, bis alles gut vermischt ist. Puderzucker sieben.
  2. Sobald Sie den ganzen Zucker hinzugefügt haben, gut mischen, bis es eingearbeitet ist. Fügen Sie nach Bedarf Milch hinzu, um die gewünschte Textur zu erhalten.

Zusammensetzen:

  1. Den Boden des Kuchens anfrieren, dann die nächste Schicht, mehr Zuckerguss, dann eine weitere Schicht Kuchen, bis alle Kuchenschichten gestapelt sind.
  2. Bereifen Sie mit einem Gummispatel die Seiten des Kuchens. Zum Erstarren 30-40 Minuten in den Gefrierschrank stellen.