Machen Sie eine doppelte Portion von diesem Chili und bewahren Sie die Reste im Gefrierschrank auf! Dieses schmackhafte Gericht ist ideal für einen schnellen Eintopf an geschäftigen Wochentagen!

Chili Sin Carne mit saurer Cashewcreme (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

4-6

Zutaten

Chili zubereiten:

  • 1 Esslöffel natives Kokosöl extra
  • 1 mittelgroße Zwiebel + 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt
  • 2 Stangen weißer Sellerie, Streifen
  • 1 Tasse Champignons, gehackt
  • 2 Teelöffel Himalaya-Salz oder Meersalz
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 bis 1 Teelöffel Zimt
  • Cayennepfeffer nach Geschmack
  • 1 große Dose gehackte Tomaten
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel reines Tomatenpüree (ohne Zucker)
  • 3 Dosen Bohnen, gespült (rote Bohnen, schwarze Bohnen, Kichererbsen)
  • 1 Stück 85% dunkle Schokolade


So machen Sie die saure Cashewcreme:

  • 1 Tasse Cashewnüsse
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Limetten- oder Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Himalaya-Salz oder Meersalz

Vorbereitung

  1. Etwas Kokos- oder Olivenöl in einer großen tiefen Pfanne oder einem Kochtopf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig braten. Fügen Sie die Karotte, den Sellerie und die Pilze zusammen mit dem Kreuzkümmel, dem Zimt, dem Meersalz und dem Cayennepfeffer hinzu. Gut umrühren und einige Minuten bei mittlerem Feuer kochen.
  2. Fügen Sie die Tomatenpassata zusammen mit der Gemüsebrühe, der Tomatenpaste, den Bohnen und den Kichererbsen hinzu.
  3. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie es 20 Minuten oder länger köcheln. In der Zwischenzeit die saure Cashewcreme zubereiten.
  4. Fügen Sie die dunkle Schokolade kurz vor dem Servieren hinzu. Gut umrühren, abschmecken und bei Bedarf mit Cayennepfeffer und Meersalz würzen.
  5. Servieren Sie mit Avocado, Koriander, Frühlingszwiebeln und Mais, den Sie eventuell kurz mit geräuchertem Paprika und Meersalz anstoßen können. Mit saurer Cashewcreme abschließen.
  6. Mischen Sie einfach alle Cashewcremezutaten in eine glatte Creme im Mixer.