Dies ist das Ergebnis der Herstellung eines Brotes, das alles enthält: Knusper, Süße und Würze, die alle zusammen verheiratet sind. Es ist ein typisches, übertriebenes Gericht, das alle erstaunlichen Zutaten enthält, und es passt gut zu so vielen Gerichten in diesem Buch.



Kichererbsenfladenbrot und marinierte knusprige Kichererbsen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

4-6

Kochzeit

35

Zutaten

Für das Fladenbrot:

  • 1 Tasse Kichererbsenmehl
  • 1 Tasse glutenfreie Mehlmischung (siehe unten)
  • 2 Tassen Wasser
  • Prise rosa Himalaya-Salz
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • schwarze Sesamsamen




goldener französischer Linseneintopf

Für die karamellisierten Zwiebeln:

  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Teelöffel süßer Paprika
  • 2-3 Medjool Datteln, entsteint und zerrissen oder fein gehackt

Für die marinierten Kichererbsen:

  • 14 Unzen Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 1/2 Teelöffel Sesam
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1/2 Teelöffel rote Chiliflocken (rote Pfefferflocken)
  • Prise rosa Himalaya-Salz
vegane Rezepte mit Mandelmilch

Dienen:

  • Koriander (Koriander) und Minze, gehackt

Glutenfreie Mehlmischung:

  • Für 2 Pfund Mehl erhalten Sie zusätzlich:
  • 1 1/3 Tassen braunes Reismehl
  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1/2 Tasse Reismehl
  • 1/2 Tasse Hafermehl
  • 1/4 Tasse Kartoffelstärke / Mehl
  • 1/2 Tasse Tapiokamehl

Vorbereitung

  1. Um das glutenfreie Mehl zu mischen, mischen Sie alle Mehle zusammen und lagern Sie es in einem luftdichten Behälter.
  2. Den Ofen auf 400ºF vorheizen und ein Backblech (Backblech) mit Pergamentpapier (Wachspapier) auslegen.
  3. In einer Schüssel alle Brotzutaten vermengen und beiseite stellen.
  4. Als nächstes beginnen Sie mit den karamellisierten Zwiebeln. In einer Pfanne eine gute Prise Olivenöl erhitzen und die Zwiebel 10 Minuten braten, bis sie schön weich ist. Den süßen Paprika zusammen mit den Datteln dazugeben, umrühren und beiseite stellen.
  5. Lassen Sie die Kichererbsen gut abtropfen - Sie können sie sogar mit einem Handtuch trocken tupfen. In eine Schüssel geben und die restlichen Marinadenzutaten dazugeben. Dann die Kichererbsen umrühren und beiseite stellen.
  6. Etwas Olivenöl auf das ausgekleidete Backblech träufeln und die Brotmischung darüber geben. Stellen Sie sicher, dass die Mischung gleichmäßig mit einem Spatel verteilt wird.
  7. Die Kichererbsen mit den Karamellzwiebeln gleichmäßig darüber streuen. Stellen Sie sicher, dass jeder Biss ein bisschen von beiden Mischungen hat. Über die Sesamkörner streuen.
  8. Das Blech in die Mitte des Ofens stecken und 20 Minuten kochen lassen. Nachdem das Brot fertig ist, schiebe es für 5 Minuten nach oben oder unter den Grill, damit die Kichererbsen noch knuspriger werden. Achte jedoch darauf, dass sie nicht verbrennen.
  9. Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen und geben Sie es zum Abkühlen in einen Rost. Sofort als Beilage oder als Vorspeise mit den Dips und Beilagen in diesem Kapitel servieren und mit gehackten Kräutern bestreuen.