Diese Avocado-Quesadilla fühlt sich vielleicht wie ein absoluter Genuss an, ist aber tatsächlich ziemlich gesund! Der Käse wird aus Mais, Hefe, Knoblauch und Salz hergestellt. Fügen Sie die Avocado- und Kirschtomaten hinzu, und diese Avocado-Quesadilla ist in Bezug auf die Zutaten ziemlich abgerundet. Wer hätte gedacht, dass leckere Köstlichkeiten so gesund sein können? Sie müssen versuchen, eine Avocado-Quesadilla zu machen! Mit nur 6 Zutaten und 3 einfachen Schritten ist dieses Rezept ein Kinderspiel!

Käse-Mais-Quesadillas mit Avocado (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

12

Kochzeit

15

Zutaten

Für den veganen Käse:

  • 1 15-Unzen-Dosenmais
  • 4 Esslöffel Nährhefe
  • 5 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer


Für die Quesadillas:

  • 1-2 zertrümmerte Avocados
  • 1 Tasse Kirschtomaten
  • Ihre Lieblingstortillas
  • Chilipulver (optional)

Vorbereitung

So machen Sie den veganen Käse:

  1. Kombinieren Sie Mais, Knoblauch, Hefe, Salz und Pfeffer nach Belieben in der Schüssel eines Mixers oder einer Küchenmaschine. Verarbeiten, bis die Mischung gut vermischt ist. Überarbeiten Sie nicht, sonst wird es zu glatt.

Quesadillas zubereiten:

  1. Setzen Sie zertrümmerte Avocado auf Ihre Lieblingstortilla. Fügen Sie halbierte Kirschtomaten hinzu. Top alles mit einer wirklich guten Menge käsigen Mais. Wenn Sie möchten, fügen Sie mit dem optionalen Chilipulver etwas mehr Wärme hinzu. Beenden Sie mit der zweiten Tortilla.
  2. Den Quesadilla in Dreiecke schneiden und bei Bedarf mit etwas Öl bestreichen. Backen Sie bei 400 ° F auf einem mit Pergamentpapier ausgekleideten Backblech etwa 15 Minuten lang, bis es knusprig und goldbraun ist.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 815 # Gesamtkohlenhydrate: 92 g # Gesamtfett: 39 g # Gesamtprotein: 21 g # Gesamtnatrium: 911 g # Gesamtzucker: 16 g (pro Portion) Kalorien: 68 # Kohlenhydrate: 8 g # Fett: 3 g # Protein: 2 g # Natrium: 76 g # Zucker: 1 g Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.