Cashew Mayo. Es ist gesünder, enthält nur eine Handvoll Zutaten und ist einfach zuzubereiten. Außerdem ist es roh! Die Frische dieses Mayos wird Sie dazu bringen, es in all Ihren Mahlzeiten zu verwenden!



Cashew Mayonaise (vegan, roh)

  • Milchfrei
  • Vegan
Kokos-Melasse-Kekse

Zutaten

  • 1/4 Tasse gefiltertes Wasser
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse rohe, ungesalzene Cashewnüsse (2 Stunden eingeweicht und abgetropft)
  • 1/4 Tasse rohe, geschälte Zucchini oder Blumenkohlblüten
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 1/4 Teelöffel gelber Senf
  • 1 Teelöffel Honig oder Kokosnusszucker
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/4 Teelöffel keltisches Meersalz




Vorbereitung

  1. Lassen Sie Ihre Cashewnüsse mindestens zwei Stunden einweichen und lassen Sie sie dann abtropfen. Dieser Schritt stellt sicher, dass Ihre Mayonnaise schön cremig wird.
  2. Alle Zutaten in einen Schnellmixer geben. 30-45 Sekunden auf hoher Stufe mixen. Fügen Sie bei Bedarf einen Spritzer Wasser hinzu, wenn es zu dick ist.
  3. Sobald der Cashew-Mayo eine glatte Konsistenz erreicht hat, geben Sie ihn in einen luftdichten Tupperware-Behälter. 10-14 Tage im Kühlschrank lagern. Genießen!