Mit Zimt, Muskatnuss und einem Hauch von Nelken sind diese Karottenkekse ein Leckerbissen, bei dem Sie sich wirklich nicht so schlecht fühlen müssen. Ja, sie haben Zucker, aber sie haben auch die guten Sachen: Karotten, Walnüsse, Flachs und Vollkorn-Dinkelmehl. Nicht schlecht für ein 'Vergnügen'.



Karottenplätzchen (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

111

Aufschläge

22

Kochzeit

14

Zutaten

  • 1 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 3/4 Tasse Dinkelmehl
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse rohes Haferflocken
  • 3/4 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • Prise gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse veganes Butterbacken bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse fein zerkleinerte Möhre
  • 1/3 Tasse gehackte Walnüsse




Vorbereitung

  1. In einer kleinen Schüssel Flachs und Wasser vermengen, kurz umrühren und beiseite stellen.
  2. Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 ° F.
  3. In einer großen Rührschüssel kombinieren Sie Dinkelmehl, Allzweckmehl, Haferflocken, Zimt, Muskatnuss, Nelken, Backpulver, Backpulver und Salz.
  4. Creme deine Butter mit einem elektrischen Standmixer (oder Handmixer) für etwa eine Minute auf mittlerer Geschwindigkeit ein.
  5. Fügen Sie Ihren granulierten und braunen Zucker der Butter hinzu und mischen Sie weitere 2 Minuten.
  6. Fügen Sie Ihre Vanille- und Flachs / Wasser-Kombination hinzu. Noch eine Minute schlagen oder bis es gut eingearbeitet ist.
  7. Geben Sie langsam Ihre trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie alles, bis alles vermischt ist. Fügen Sie Ihre Karotten und Walnüsse hinzu und mischen Sie für eine weitere Minute.
  8. Den Keksteig mit ca. 1 1 / 2-2 EL Teig pro Keks in kleine Kugeln rollen und auf das Backblech legen. Ich benutze Steinplätzchenblätter und kann sie direkt auf die Blätter legen. Wenn Sie etwas anderes verwenden, müssen Sie möglicherweise zuerst Pergamentpapier ablegen, um ein Anhaften zu verhindern.
  9. 12-14 Minuten backen, bis die unteren Außenkanten anfangen, sich golden zu färben.
  10. Vor dem Hineingraben auf Backblechen abkühlen lassen!

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 111 # Kohlenhydrate: 15 g # Fett: 4 g # Protein: 2 g # Natrium: 68 mg # Zucker: 8 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.