Also hier ist der Deal mit rotem Reis: Es ist wie brauner Reis, hat aber einen nussigen Geschmack und eine dichtere Textur. Der Reis hat tatsächlich eine rote Farbe, da er als Anthocyane bekannte Antioxidationspigmente enthält. Es ist auch sehr nährstoffreich, da der Reiskeim intakt bleibt. Aber schwitzen Sie nicht, wenn Sie roten Reis nicht in die Hände bekommen - Sie können einfach schwarzen oder braunen Reis verwenden, da diese den Geschmack des Rezepts nicht wesentlich verändern. Dieses Rezept strotzt nur so vor leicht würzigen und süßen Aromen, eine meiner Lieblingskombinationen. Sie werden höchstwahrscheinlich eine zweite Portion einnehmen!



Karibischer roter Reissalat mit Chili-Aprikosen-Dressing (vegan, glutenfrei)

  • Vegan

Aufschläge

6

Zutaten

Für den Salat:
  • 1 1/2 Tassen getrockneter roter Reis
  • 1 kleine rote Zwiebel, gehackt
  • 1 gelbe Paprika, entkernt und gehackt
  • 1 Poblanopaprika, entkernt und gehackt
  • 1 Pfeffer, entkernt und klein gehackt
  • 1 Karotte, gerieben
  • 1 Selleriestiel, gehackt
  • 1 Tasse schwarze Bohnen, gekocht
  • 1 Mango, entkernt, enthäutet und in Würfel geschnitten
  • 1 Avocado, entkernt, enthäutet und in Würfel geschnitten
  • 1/2 Tasse geschnittene Mandeln
  • 1/4 Tasse ungesüßte Kokosflocken
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack




Für das Dressing:
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel roher Apfelessig
  • 4 ungesüßte, getrocknete Aprikosen, gehackt (wenn sie hart sind, 30 Minuten in warmem Wasser einweichen)
  • 1/2 Esslöffel sonnengetrocknete Tomaten, gehackt (wenn sie hart sind, 30 Minuten in warmem Wasser einweichen)
  • 1 Date, entkernt und gehackt (wenn das Date hart ist, 30 Minuten in warmem Wasser einweichen)
  • 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/8 Teelöffel Chilipulver
  • 1/8 Teelöffel Chipotle-Chili-Pulver
  • Meersalz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

  1. Alle Zutaten für das Dressing in einen Schnellmixer geben und glatt rühren
  2. Kochen Sie den Reis mit Wasser gemäß den Anweisungen des Herstellers. Nach dem Kochen abkühlen lassen.
  3. In einer großen Salatschüssel alle Salatzutaten, einschließlich des Reises, zusammengeben.
  4. Das Dressing dazugeben und gut mischen.
  5. Bei Raumtemperatur oder gekühlt servieren