Dieser schöne Karottenkuchen ist einfach und unglaublich befriedigend. Kardamom wird dem Teig hinzugefügt, um ihm ein wenig Würze zu verleihen, und der gebackene Kuchen ist feucht, zart und perfekt mit Karotten gefüllt. Der Zuckerguss wird mit Kokosöl, Kakaobutter, scharfem Kombucha und viel Puderzucker hergestellt - eine einzigartige und köstliche Variante!



Kardamom-Karotten-Kuchen mit Kombucha-Zuckerguss (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für den Kuchen:

  • 5 1/4 Tassen Karotten, gerieben
  • 1/2 Tasse gemahlener Leinsamen plus 3/4 Tasse warmes Wasser
  • 2 1/2 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Kardamom
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Rohrzucker
  • 3/4 Tasse brauner Zucker, Sucanat oder Kokosnusszucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Tasse ungesüßte Apfelmus
  • 1 Tasse geschmolzenes Kokosöl




Für das Zuckerguss:

  • 3/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Kakaobutter
  • 10 Esslöffel einfaches Kombucha
  • 3-4 Tassen Puderzucker
roher veganer Cashewkäse

Vorbereitung

So machen Sie den Kuchen:

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen. Drei 6-Zoll-Kuchenformen einfetten und auslegen.
  2. In der Schüssel eines Küchenmixers Flachs und warmes Wasser mischen und zum Eindicken beiseite stellen.
  3. Mehl, Gewürze, Salz, Soda und Backpulver in einer separaten großen Schüssel mischen.
  4. Fügen Sie beide Zucker, Apfelmus und Vanille zur Flachsmischung hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Bei laufendem Mischer geschmolzenes Kokosöl einströmen lassen, bis es emulgiert. Fügen Sie trockene Zutaten hinzu und mischen Sie, um kaum zu kombinieren, dann rühren Sie in geriebenen Karotten.
  5. Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen und ca. 30 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Vor dem Einfrieren vollständig abkühlen lassen.

Zuckerguss machen:

  1. Bereiten Sie die Butter vor, indem Sie das Kokosöl und die Kakaobutter über einem Wasserbad erhitzen, bis sie vollständig zusammengeschmolzen sind. Dieser Schritt kann in der Nacht zuvor ausgeführt werden.
  2. Erweichen Sie die Butter entweder bei Raumtemperatur oder in Schritten von 10 Sekunden in der Mikrowelle, bis sie weich genug ist, um beim Drücken einen Fingerabdruck zu halten.
  3. In einem Elektromixer die Butter schaumig rühren, bis keine harten Teile mehr übrig sind. Schaben Sie die Ränder der Schüssel ab. Fügen Sie 2 Esslöffel Kombucha und 1 Tasse Puderzucker hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Füge weiterhin Zucker und Kombucha hinzu, bis es eine buttercremeartige Konsistenz (oder nach deinem Geschmack) hat, und erinnere dich daran, die Seiten der Schüssel nach jeder Zugabe abzukratzen. Bewahren Sie den Zuckerguss vor Gebrauch bei Raumtemperatur auf. Wie gewohnt / gewünscht dekorieren.