Dieses Kohl Kofta Gericht ist super gesund und schmackhaft! Es ist nur geriebener Kohl, überzogen mit der reichhaltigsten, frischesten und leckersten Soße, die Sie je hatten!



Kohl Kofta (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

10

Zutaten

Für die Cabbage Kofta Balls:

  • 5 1/4 Tassen geriebener Kohl
  • 3 Esslöffel Ingwerpaste
  • 1 Esslöffel Knoblauchpaste
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/4 Tassen Kichererbsenmehl (mehr oder weniger) + Bratöl




Für die Soße:

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Knoblauchpaste
  • 1 Esslöffel Ingwerpaste
  • 2 Esslöffel Chilipulver
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Salz

Vorbereitung

  1. Mischen Sie geriebenen Kohl mit allem, was Mehl erwartet. Fügen Sie Mehl langsam hinzu, bis Sie einen schönen Teig haben, der Löcher formt. * Sie können Kohl raspeln, salzen und dann überschüssiges Wasser ausdrücken, um weniger Mehl zu verwenden.
  2. Kohlbällchen anbraten, dann wieder anbraten
  3. Machen Sie Sauce, indem Sie alles in einen Topf geben. Stellen Sie sicher, dass das Wasser noch kalt ist, wenn Sie die Maisstärke hinzufügen. Schneebesen und Bratensauce zum Kochen bringen. Wenn zu dick, mehr Wasser hinzufügen. Wenn zu dünn, etwas Maisstärke in kaltes Wasser geben.
  4. Fügen Sie der Soße doppelt gebratenen Kohl Kofta hinzu. Genießen!