Butternut-Kürbis-Butter ist wie die schrullige Cousine von Apfelbutter mit einer ganzen Menge Persönlichkeit und passt wunderbar zu diesen glutenfreien Mini-Buchweizen-Scones. Iss sie, während du deinen wärmsten, gemütlichsten Pullover trägst und einen Becher deines Lieblingstees trinkst.



Buchweizen-Scones mit gewürzter Butternut-Kürbis-Butter (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Glutenfreie Rezepte
  • Vegan

Kalorien

130

Aufschläge

12

Zutaten

Gewürzte Butternusskürbisbutter:

  • 2 Tassen Butternusskürbispüree *
  • Saft aus 1 kleinen Zitrone
  • 6-8 Esslöffel Kokosnusszucker (abhängig von Ihrem süßen Zahn)
  • 1 Teelöffel frisch geriebene Ingwerwurzel
  • 1/2 Teelöffel Garam Masala
  • 1/4 TL gemahlener Kardamom




Mini-Buchweizen-Scones:

  • 1/4 Tasse Naturreismehl
  • 1/4 Tasse Buchweizenmehl und mehr für die Arbeitsfläche
  • 1/4 Tasse Pfeilwurzelmehl
  • 1/2 Teelöffel Xanthangummi
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel Kokosnusszucker oder Rohzucker
  • 1/4 Tasse festes Kokosöl (bei Bedarf im Kühlschrank kalt stellen)
  • 1/4 Tasse kaltes ungesüßtes Apfelmus
  • 1/4 Tasse kalte Kokosmilch, Cashewmilch oder Mandelmilch

Vorbereitung

So machen Sie die Kürbisbutter:

  1. Alle Zutaten in einem breiten Topf vermischen.
  2. Gut umrühren, dann die Mischung bei mittlerer bis hoher Hitze leicht aufkochen lassen und häufig umrühren. Sobald das Sputtern einsetzt, stellen Sie die Hitze auf einen mittleren Wert ein.
  3. Die Mischung bei mittlerer Temperatur etwa 30 Minuten kochen lassen und dabei häufig umrühren, bis sie sich verdickt und um ein Viertel reduziert hat.
  4. Probieren Sie die Mischung während des Garens und fügen Sie weitere Gewürze hinzu, wenn Sie dies wünschen.
  5. Kühlen Sie die Butter ab und lagern Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank. Mit Buchweizen-Scones servieren oder direkt mit einem Löffel essen. Ergibt ungefähr 1 1/2 Tassen.

So machen Sie die Scones:

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 350 ° F vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus.
  2. Mehl, Xanthangummi, Backpulver, Meersalz und Kokosnusszucker in einer Schüssel vermengen und verquirlen.
  3. Fügen Sie das feste Kokosöl hinzu und schneiden Sie es mit einer Gabel oder einem Mixer in die trockenen Zutaten, bis die Mischung bröckelig aussieht und das Öl in kleinen Stücken vorliegt. Diese Mischung 5-10 Minuten im Gefrierschrank aufbewahren.
  4. Währenddessen Apfelmus und Kokosmilch in einer kleinen Schüssel verquirlen. Nehmen Sie die Schüssel mit den trockenen Zutaten aus dem Gefrierschrank und geben Sie die flüssige Mischung hinzu.
  5. Mit einem Spatel mischen, bis der Teig zu einer Kugel zusammenkommt. Wenn es ein bisschen trocken aussieht, fügen Sie einen kleinen Spritzer Kokosmilch hinzu.
  6. Sobald der Teig zusammengekommen ist, teilen Sie ihn in gleiche Hälften. Formen Sie jede Hälfte grob zu einer Kugel. Staub deine Arbeitsfläche und Hände mit etwas Buchweizenmehl ab und lege dann die Hälfte des Teigs hin. Formen Sie es vorsichtig in eine flache, kreisförmige Scheibe, die etwa 1 Zoll dick ist.
  7. Schneiden Sie den Kreis mit einem Messer in sechs gleiche Keile. Legen Sie die Keile mindestens 1 cm voneinander entfernt auf das vorbereitete Backblech. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der restlichen Teighälfte.
  8. Wenn Sie alle Keile auf Ihrem Backblech haben. Stellen Sie es für 5-10 Minuten in den Gefrierschrank. Nehmen Sie das Backblech nach dieser Zeit aus dem Gefrierfach und legen Sie es direkt in den vorgeheizten Backofen.
  9. Backen Sie die Scones 10 Minuten lang, drehen Sie dann das Fach (von vorne nach hinten, von hinten nach vorne) und backen Sie weitere fünf Minuten, bis die Scones fest und der Boden goldbraun sind.
  10. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Essen einige Minuten abkühlen lassen. Mit gewürzter Butternussbutter oder Ihren Lieblingskonserven servieren.

Anmerkungen

* Um Ihr eigenes Butternusskürbispüree zuzubereiten, schneiden Sie 2 kleine / mittlere Butternusskürbisse der Länge nach in zwei Hälften. Alle Kerne herausschöpfen und die Hälften mit der Schnittseite nach unten auf ein ausgekleidetes Backblech legen. In einem 375-Grad-Ofen ca. 45 Minuten rösten, bis das Fleisch weich ist. Sobald der Kürbis fertig ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen, bis Sie ihn sicher handhaben können. Schaufeln Sie das Fruchtfleisch von der Haut und pürieren Sie es in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Ich habe etwas mehr als 2 Tassen Püree von 2 kleinen / mittleren Butternusskürbissen bekommen.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 130 # Kohlenhydrate: 22 g # Fett: 5 g # Protein: 1 g # Natrium: 3 mg # Zucker: 11 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.