Chicorée und Oliven ergänzen sich so gut, dass Sie wirklich nicht viel mehr brauchen, um diese leckeren Torten zu genießen!



Buchweizenpasteten mit Chicorée und Oliven (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

35

Zutaten

  • 1 Tasse Mehl
  • 3/4 Tasse Buchweizenmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse lauwarmes Wasser
  • 4 Tassen Chicorée bereits gekocht
  • 2 grüne Oliven gewürzt
  • Knoblauchzehe
  • frische Chilischote
  • Salz-


Vorbereitung

  1. Mischen Sie die Zutaten für den Teig und arbeiten Sie es, bis alles vermischt ist. Es muss ein weicher, aber nicht klebriger Laib sein. Decken Sie es mit dem Film ab und lassen Sie es eine Stunde ruhen.
  2. Den Chicorée waschen und reinigen und in kochendem Wasser etwa 10 Minuten lang oder bis er weich ist kochen. Lassen Sie es abkühlen, entfernen Sie das überschüssige Wasser und geben Sie es mit einer Knoblauchzehe, etwas Pfeffer und etwas Salz zurück in die Pfanne. Schneiden Sie einige Oliven in Stücke und fügen Sie sie dem Chicorée hinzu.
  3. Den dünnen Teig ziehen und die Formen für Tartellette auslegen, mit Öl bestreichen und leicht bemehlen. Den Boden einstechen, das Gemüse einfüllen, mit einer weiteren Teigscheibe verschließen und den Überschuss entfernen, indem der Nudelholz mit leichtem Druck über die Formen geführt wird.
  4. 35 Minuten bei 360º backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.