Zuckerguss aus Vollwertkost? Ja. Es ist eine Sache. Holen Sie sich die Flusen, mit nichts von der Fülle mit diesem köstlichen Zuckerguss; ein mehr als würdiger Ersatz für einen mit Puderzucker, synthetischen Butteralternativen und künstlichen Lebensmittelfarben verpackten. So schön. So lecker. Und das alles mit weniger als einem Teelöffel zugesetztem natürlichen Süßstoff pro Portion.



Blueberry Lemon Swirl Frosting (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

Über 2 Tassen

Zutaten

  • 1 Tasse Cashewnüsse, 8 Stunden in Wasser eingeweicht, dann abtropfen lassen
  • 1/4 Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 1/4 Kokoscreme
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Fein geriebene Schale einer halben großen Zitrone
  • Prise Salz
  • 1/4 Tasse gefriergetrocknete Heidelbeeren, zu Pulver zerkleinert (oder mehr für eine tiefere Farbe)




Vorbereitung

  1. Cashewnüsse, Öl, Sahne, Sirup, Vanille, Saft, Schale und Salz in einen Hochleistungsmixer geben. Mit einem Silikonspachtel an den Seiten der Schüssel kratzen, bis alles glatt ist.
  2. Übertragen Sie die Zuckerguss in eine Rührschüssel, und legen Sie es für 20 Minuten in den Gefrierschrank. Entfernen Sie den Zuckerguss und schlagen Sie ihn mit einem elektrischen Handschneebesen ein bis zwei Minuten lang auf.
  3. Die Mischung 15 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen und dann erneut schaumig schlagen. Kokosöl und Sahne sind sehr temperaturempfindlich. Wenn dieser Zuckerguss nicht kalt genug ist, wird er nicht zu einer pfeifbaren Konsistenz verdickt und fusselt, und wenn er zu kalt ist, wird er körnig und bitter, wenn Sie versuchen, ihn zu pfeifen .
  4. Die Hälfte des Zuckergusses in eine separate Schüssel geben und die zerdrückten Blaubeeren unterrühren. Fügen Sie den Blaubeeranteil des Zuckergusses zum Rest des Zuckergusses hinzu und lassen Sie einen Löffel durchlaufen, um einen Strudel zu erzeugen (ohne die beiden vollständig zu vermischen).
  5. Ihr zweifarbiger Zuckerguss kann nun auf Leckereien Ihrer Wahl gepaspelt oder verteilt werden.
  6. Wenn Sie den Zuckerguss verteilen, achten Sie darauf, dass Sie ein wenig Heidelbeere und ein wenig Vanille auf Ihr Messer / Löffel / Spatel geben. Löffeln Sie beim Paspeln den Zuckerguss in Ihren Spritzbeutel und achten Sie darauf, dass Sie sowohl die Heidelbeer- als auch die Vanille-Zuckergussmenge enthalten.

Anmerkungen

Rezept-Hinweise: Unbenutztes Frosting bis zu 7 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Der Zuckerguss wird härter, wenn er abkühlt. Wenn Sie es zur späteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren, lassen Sie es vor der Verwendung 20 Minuten lang auf Raumtemperatur kommen.