Sie mögen Heidelbeeren und Maisbrot für eine seltsame Kombination halten (die es total ist), aber auf seltsame Weise funktioniert es auch total! Es fügt ein weiteres Element der Süße hinzu, etwas Heidelbeergeschmack, und verleiht ihnen natürlich eine schöne blaue Farbe. Wir würden nicht empfehlen, dies mit Chili zu essen, da die meisten Leute mit Maisbrot zu tun haben, aber es ist ein großartiger Frühstücksmuffin! Oder Snack Muffin! Oder was auch immer Sie wollen, es soll Muffin sein!



Blaubeermais-Muffins (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan
Gemüse Handrolle

Kochzeit

25

Zutaten

  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/3 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 3/4 Tasse Mehl
  • 3/4 Tasse Maismehl
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 1/2 Tassen gefroren oder frische Heidelbeeren




Vorbereitung

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Mischen Sie Mandelmischung und Apfelwein zusammen. Beiseite legen.
  3. Alle trockenen Zutaten (einschließlich Zucker) in einer kleinen Schüssel vermengen.
  4. Mandelmilchmischung und Kokosöl in einen Mixer geben.
  5. Mit dem Schneebesen-Aufsatz die trockenen Zutaten auf einmal zugeben und mischen, bis alles gut vermischt ist.
  6. Teigportionen in Muffinschalen füllen und mit Blaubeeren bedecken.
  7. 25 Minuten backen oder bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

Anmerkungen

Optional: auch gefrorene Maiskörner dazugeben!