Wenn es um Müsli geht, ist dieses Müsli schwer zu rüben! Dank der hohen Dichte an wertvollen Nährstoffen und Ballaststoffen ist die Rote Beete ein äußerst nahrhafter Snack. Mit den Antioxidantien-reichen Kakaonibs etwas mehr Schokoladenmagie hinzufügen.



Rote-Bete-Schokoladen-Müsli (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

10

Zutaten

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1/2 Tasse Sesam
  • 1/2 Tasse Kürbiskerne
  • 1 Tasse Rote Beete, geschält und grob gehackt
  • entspricht großen Rote Beete
  • 3 - 5 Datteln, 10 Minuten in heißem Wasser eingeweicht
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1/2 Tasse Dattelsirup / Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Prise Salz
  • 1/4 Tasse Wasser, gefiltert
  • 1/3 Tasse rohe Kakaospitzen




Vorbereitung

  1. Ofen auf 215 ° F vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  3. In einer großen Schüssel Hafer und Samen mischen.
  4. Rote Beete, Datteln, Dattelsirup, Zimt und Salz in einer Hochgeschwindigkeits-Küchenmaschine mischen. Fügen Sie langsam bis zu 1/4 Tasse Wasser hinzu, bis Sie eine dicke und cremige Paste haben.
  5. Die Rübenmischung über den Hafer gießen und gründlich mischen.
  6. Auf dem Backblech ausbreiten und 10 Minuten backen, bevor das Müsli von allen Seiten gleichmäßig gebacken wird. Wiederholen Sie dies für zwei bis drei Runden oder bis sie goldbraun sind. Achten Sie darauf, nicht zu verbrennen.
  7. Fügen Sie am Ende Kakaospitzen hinzu.
  8. Bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Anmerkungen

Schicht Müsli mit Kokos-Joghurt und frischen Früchten der Wahl für eine schöne kleine Beere etwas.