Zuckerrüben enthalten viel Vitamin C, Ballaststoffe, Kalium, Eiweiß, Folsäure und Mangan. Sie können helfen, den Blutdruck zu senken, Krebs zu bekämpfen und die Entgiftung zu unterstützen. Sie enthalten außerdem mehr Zucker als die meisten anderen Gemüsesorten. Gehen Sie also nicht über Bord. Mit diesen Rüben-Chips werden Sie sich in dieses nährstoffreiche Gemüse verlieben!



Rübenchips (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

60

Zutaten

  • 6 rote Rüben
  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • Meersalz




Vorbereitung

  1. Die Enden abschneiden und die Rüben mit einem Messer sehr dünn schneiden.
  2. In eine mittelgroße Schüssel geben und mit Olivenöl und Salz beträufeln. Werfen.
  3. Fügen Sie bei Bedarf mehr Öl und Salz hinzu - Sie möchten, dass diese bedeckt und nicht eingeweicht werden.
  4. 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Ofen vorheizen auf 300 ° F.
  6. Rüben auf ein Backblech legen.
  7. 30 Minuten backen.
  8. Überprüfen Sie nach 30 Minuten evert 5-10 Minuten und nehmen Sie die Rüben heraus, die gekräuselt und knusprig sind. Die gesamte Backzeit beträgt ungefähr eine Stunde, aber achten Sie darauf, die einzelnen Chips zu beobachten.