Barbari ist ein iranisches Fladenbrot, das auch als persisches Fladenbrot bezeichnet wird. Es ist etwas dicker als normales Fladenbrot. Was es auszeichnet, ist die Paste aus Mehl und Öl, die vor dem Backen darauf verteilt wird, und die parallelen Linien in der Oberseite, die von den Fingern des Bäckers erzeugt werden.



Barbari iranisches Fladenbrot (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

432

Zutaten

Für das Brot:

  • 3 1/2 Tassen Allzweckmehl und mehr zum Bestäuben
  • 1 Packung Instanthefe (2 1/4 Teelöffel)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • Grieß oder Maismehl zum Backen




Für das Richtfest:

  • 1 Esslöffel Neutralöl
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • Sesamsamen zum Garnieren
glutenfreier milchfreier roter Samtkuchen

Vorbereitung

  1. Mehl, Hefe und Salz in einer großen Schüssel mischen. Machen Sie einen Brunnen und gießen Sie fast alles Wasser ein. Ziehen Sie das Mehl von den Seiten und rühren Sie es mit einem schweren Löffel um, bis sich ein zottiger, klebriger Teig bildet. Fügen Sie den Rest des Wassers bei Bedarf hinzu.
  2. Bestäuben Sie Ihre Arbeitsfläche mit etwas Mehl und ziehen Sie den Teig heraus. Etwa fünf Minuten lang kneten, bis es glatt und elastisch ist. Fügen Sie nach Bedarf ein Minimum an Mehl hinzu, um ein Anhaften zu verhindern.
  3. Spülen und trocknen Sie die Rührschüssel und gießen Sie einen Esslöffel Öl in den Boden. Den Teigballen wieder in die Schüssel geben und mit Öl bedecken. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie den Teig ca. 2 Stunden gehen, bis er sich verdoppelt hat.
  4. Nachdem der Teig das erste Mal aufgegangen ist, schlagen Sie ihn nieder und teilen Sie ihn zur Hälfte.
  5. Formen Sie die Teile in ovale Formen. Abdecken und noch eine Stunde gehen lassen.
  6. Messen Sie das Öl, Wasser, Mehl und Zucker in einem kleinen Topf. Bei mittlerer Hitze ständig umrühren, bis sich eine Paste bildet. Beiseite legen.
  7. Heizen Sie den Ofen auf 450 ° F vor und bereiten Sie zwei Backbleche vor, indem Sie sie mit Pergamentpapier auslegen und mit Grieß bestreuen.
  8. Rollen oder formen Sie den Teig zu langen Ovalen, wobei Sie Ihre Backbleche als Richtschnur verwenden. Übertragen Sie die Fladenbrote auf die vorbereiteten Backbleche.
  9. Tauchen Sie Ihre Finger in Wasser und machen Sie 4 oder 5 lange parallele Grate in den Teig.
  10. Reiben Sie die Paste in die Teigspitzen und bestreuen Sie sie mit Sesamsamen. Sie können die Grate vertiefen, wenn Sie an dieser Stelle möchten.
  11. Übertragen Sie die Fladenbrote in den heißen Ofen und backen Sie für 12 - 15 Minuten oder bis das Brot goldfarben und durchgegart ist.

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: 432 # Kohlenhydrate: 83 g # Fett: 4 g # Protein: 12 g # Natrium: 591 mg # Zucker: 1 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.