Bánh cuốn chay sind gedämpfte, gerollte Reiskuchen aus Vietnam. Dieses Rezept führt Sie durch alle Schritte, von der Herstellung Ihrer eigenen Reiscrepes über die Pilzfüllung bis hin zur garlicky Sojasauce. Die Reiskuchen sind herrlich leicht und die Füllung ist köstlich schmackhaft. Diese Reiswaffeln mit der hausgemachten Sauce beträufeln und als Vorspeise mit einer zusätzlichen Schüssel Sauce zum Eintauchen servieren.



Banh Cuon Chay: Vietnamese Steamed Rolled Cakes mit Pilzfüllung (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 1/2 Tassen Reismehl
  • 7 1/2 Esslöffel Tapiokamehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 1/2 Tassen kaltes Wasser
  • Pflanzenöl




Für die Füllung:

  • 1 8-Unzen-Container von Pilzen, gehackt
  • 3 Stücke getrocknete Holzohrpilze, rekonstituiert in heißem Wasser, gehackt
  • 1 kleine weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 5-6 Stränge Schnittlauchblüten, gewürfelt
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
veganes Rosskastanienrezept

Für die würzige Knoblauchsojasauce:

  • 1/2 Tasse Tamari
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 großzügige Esslöffel Reisessig
  • 2-3 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel gebratener Knoblauch oder 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 rote Chili, fein gehackt (optional)

Vorbereitung

So machen Sie den Teig:

  1. Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und alles gut verquirlen.
  2. In einer Bratpfanne etwas Öl dazugeben, um die Pfanne zu bedecken, und auf mittlerer Stufe erhitzen.
  3. Gießen Sie eine kleine Kelle Teig (mit 2-3 Esslöffeln) und drehen Sie die Pfanne, um den Boden mit einer dünnen Schicht Teig zu bedecken. Sofort mit Deckel abdecken und ca. 30 Sekunden kochen lassen.
  4. Bereiten Sie ein gut geöltes Tablett / Schneidebrett / Teller vor.
  5. Nehmen Sie den Deckel ab und klappen Sie das Nudelblatt auf die geölte Oberfläche. Stellen Sie die Pfanne auf einen Brenner, um sie abzukühlen, bis Sie die nächste Charge herstellen. Wenn Sie mit einem Partner zusammenarbeiten, können Sie die Blätter weiter herausdrehen.

Um die Füllung zu machen:

  1. In einer Bratpfanne gerade genug Olivenöl dazugeben, um den Boden zu bedecken. Wenn es heiß ist, die gewürfelte weiße Zwiebel dazugeben und duftend anbraten. Mit Salz würzen und die Zwiebeln glasig werden lassen.
  2. Als nächstes die Champignons dazugeben und anbraten, bis die Mischung ein wenig geschmolzen ist, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten kochen lassen, bevor die Pfanne vom Herd genommen wird. Etwa die Hälfte der gewürfelten Schnittlauchblüten dazugeben und mischen. Diese Mischung in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

So machen Sie die würzige Knoblauch-Soja-Sauce:

  1. Alles in einem Glas vermischen. Dies ist eine Geschmacksvorliebe, fügen Sie mehr oder weniger von jeder Zutat hinzu und passen Sie sie je nach Geschmack an.

So machen Sie das vegetarische Brötchen:

  1. Nehmen Sie einen Esslöffel der Pilzfüllung auf das Blatt, falten Sie das Oberteil um, falten Sie die Seiten ein und falten Sie das Oberteil erneut, um eine Rolle zu formen.
  2. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alles aufgebraucht ist. Stellen Sie sicher, dass die Pfanne zwischen den Aufnahmen gut geölt ist.
  3. Mit gebratenen Frühlingszwiebeln und gebratenem Knoblauch belegen und mit den restlichen Schnittlauchwürfeln garnieren. Vor dem Servieren mit der würzigen Sojasauce anrichten.

Nährwert-Information

Gesamtkalorien: 1968 # Gesamtkohlenhydrate: 421 g # Gesamtfett: 3 g # Gesamtprotein: 40 g # Gesamtnatrium: 9409 g # Gesamtzucker: 30 g Berechnung ohne Pflanzenöl. Hinweis: Die angezeigten Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.