Gebackene Oreo Donuts - wer sabbert schon ?! Diese Donuts sind super einfach zuzubereiten und werden innerhalb von Minuten nach dem Servieren weg sein, sie sind so gut! Wenn Sie sich einen leckeren Oreo-Kuchen vorstellen, dann schmecken Sie genau so. Die Glasur ergänzt den Donut wie ein Traum und setzt den Oreo-Geschmack noch mehr in Szene! Sie sind weich, flauschig, leicht und aromatisch.



Gebackene Oreo Donuts (vegan, glutenfrei)

  • Milchfrei
  • Vegan

Aufschläge

12

Kochzeit

12

Zutaten

Für die Donuts:

  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel selbstaufziehendes Mehl (normal oder glutenfrei)
  • 1/3 Tasse Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3 1/2 Esslöffel goldener Puderzucker
  • Prise Salz
  • 1 veganer Eiersatz in Pulverform
  • 1/3 Tasse plus 1 1/2 Esslöffel Mandelmilch
  • 1/2 Tasse plus 1 Esslöffel leichtes Olivenöl
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • 1/2 Packung Sandwichkekse, zerkleinert (oder selber machen!)




Für die Glasur:

  • 1/4 Tasse veganen Frischkäse
  • 4 1/2 Esslöffel Milch
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1/2 Packung Sandwichkekse, zerkleinert

Vorbereitung

Donuts zubereiten:

  1. Den Ofen auf 355 ° F vorheizen und eine Donutdose mit Öl oder veganer Butter einfetten.
  2. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Backpulver, Zucker und Salz in eine große Rührschüssel geben. Mischen, bis alles zusammen ist.
  3. Kombinieren Sie in einer separaten Rührschüssel den veganen Eiersatz, milchfreie Milch, Öl, Vanilleextrakt und Essig.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und mischen, bis alles gut vermischt ist. Die zerdrückten Kekse unterheben.
  5. Übertragen Sie die Mischung in einen Spritzbeutel und füllen Sie die gefetteten Donutdosen etwa zu 3/4 voll.
  6. Die Donuts in den Ofen geben und 10-12 Minuten backen. Stellen Sie sicher, dass sie nicht oben brennen.
  7. Sie werden wissen, dass sie fertig sind, wenn Sie ein Messer oder einen Spieß hineinstecken und es sauber herauskommt. Lassen Sie die Donuts vollständig abkühlen, bevor Sie sie glasieren.

So machen Sie die Glasur:

  1. In einer Küchenmaschine / einem Mixer oder mit einem Handmixer den Frischkäse, die milchfreie Milch, den Vanilleextrakt und den Puderzucker glatt und seidig rühren.
  2. Die Donuts in die Glasur tauchen und mit einem Spritzer zerdrückter Kekse bedecken.
  3. Lagern Sie diese leckeren Donuts in einem verschlossenen Behälter, um sie frisch und lecker zu halten !. Am besten frisch genossen, am Tag der Herstellung.