In diesem Rezept werden glänzende, grüne, frische Jalapeño-Paprikaschoten mit Panko-Flocken überzogen und knusprig gebacken. Die cremige Limetten-Dip-Sauce verleiht diesen scharfen Bissen die perfekte Balance. Diese Poppers gehören bei der nächsten Party, an der Sie teilnehmen, auf den Aperitiftisch.



Gebackene Jalapeño Poppers mit cremiger Limettensauce (vegan)

  • Vegan

Zutaten

Für die Jalapeño Poppers:

  • 12 frische Jalapeños
  • 2/3 Tasse veganer Frischkäse
  • Handvoll Schnittlauch, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • Prise Salz
  • 2/3 Tasse Sojamilch
  • 1 Teelöffel Apfelessig
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Panko Paniermehl
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie




Für die Limettencremesauce:

  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise
  • Saft oder 1/2 Limette

Vorbereitung

So machen Sie die Jalapeño Poppers:

  1. Backofen auf 390 ° F vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
  2. Schneiden Sie jeden Jalapeño an der längsten Kante ab. Schneiden Sie nicht durch den Stiel - halten Sie den Schnitt klein.
  3. Nehmen Sie die Kerne heraus und entfernen Sie alle anderen Teile von innen. Achten Sie dabei darauf, die rechten Hälften zusammen zu halten und beiseite zu legen.
  4. Kombinieren Sie in einer Schüssel den veganen Frischkäse, den Schnittlauch, das Knoblauchpulver, das Zwiebelpulver und das Salz. Mischen, bis es glatt und cremig ist.
  5. Die Mischung in jede Hälfte des Jalapeño geben und mit einem Zahnstocher wieder zusammenfügen. Wiederholen Sie mit den restlichen Jalapeños.
  6. In einer flachen Schüssel oder Schale Sojamilch und Apfelessig verquirlen.
  7. In eine andere flache Schüssel oder Schale das Mehl geben.
  8. In einer weiteren flachen Schüssel oder Schale die Panko-Semmelbrösel und die Petersilie mischen.
  9. Tauchen Sie jeden Jalapeño vorsichtig in die Sojamilchmischung, bestreichen Sie ihn mit Mehl, geben Sie ihn wieder in die Sojamilch und bestreichen Sie ihn schließlich mit Semmelbröseln.
  10. Die Jalapeños auf das Backblech legen, mit Olivenöl besprühen und 30 Minuten oder goldbraun backen.

So machen Sie die cremige Limetten-Dip-Sauce:

  1. Während die Poppers backen, mischen Sie die vegane Mayonnaise und den Limettensaft, um die Dip-Sauce zu machen.
  2. Sofort servieren (Zahnstocher vor dem Servieren nicht entfernen).