Wenn Sie nach einer neuen Art von Cupcake suchen, müssen Sie diese probieren! In diesem Rezept verleihen geröstete Rüben diesen Cupcakes ihre schöne rosa Farbe und verleihen ihnen einen süßen, aber subtilen erdigen Geschmack, der die Süße der Apfelmus ergänzt. Ein heller, süßer und zitronengelber Zuckerguss ist der perfekte Abschluss, besonders wenn er mit Zitronenschale garniert ist.



Apfel-Kardamom-Cupcakes mit süßem Zitronenglasur (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Zutaten

Für die Cupcakes:

  • 1 Rübe (ca. 1 Pfund)
  • 1/2 Tasse Mandelmilch
  • 1/2 Tasse Apfelmus
  • 1/2 Tasse Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Kardamom
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz




Linsenmaissuppe

Für das Zuckerguss:

  • 3/4 Tasse veganer Frischkäse
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenschale

Vorbereitung

Cupcakes zubereiten:

  1. Ofen vorheizen bei 375ºF.
  2. Die Rüben schälen und würfeln. Backen Sie für 30 Minuten oder bis sehr zart.
  3. In der Zwischenzeit die restlichen Cupcake-Zutaten in einer Schüssel mischen. Sobald die Zuckerrüben weich sind, pürieren Sie sie in Ihrer Küchenmaschine und fügen Sie sie dann Ihrer Cupcake-Mischung hinzu.
  4. Füllen Sie die Cupcake-Pfanne zu 3/4 mit der Mischung. Backen Sie bei 375ºF für 20-25 Minuten, oder bis ein Messer ohne Rückstände in den Cupcake hinein- und herausgleiten kann.

Zuckerguss machen:

  1. Während Sie auf die Abkühlung der Cupcakes warten, bereiten Sie die Zitrone zu, indem Sie den veganen Frischkäse, den Ahornsirup und den Zitronensaft zusammenschlagen.
  2. Wenn die Cupcakes vollständig abgekühlt sind, gib den Zuckerguss darauf und bestreue sie mit gehackter Zitronenschale für die Dekoration und etwas mehr Zing.

Anmerkungen

Wenn Sie keinen Kardamom haben, können Sie Zimt verwenden.