Diese Aloo Chana Chaat Törtchen haben eine herzhafte Tortenschale, die mit würzigem Kartoffel- und Kichererbsen-Chaat gefüllt ist. Es ist ein fantastisches Gericht, das sich hervorragend als Vorspeise, Beilage oder als Snack eignet.



Aloo Chana Chaat Törtchen (Vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

20

Zutaten

Für die Kruste:

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Kichererbsenmehl besan
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Carom Seeds (Ajwain)
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/3 Tasse Kokosöl mit Buttergeschmack (oder Shortening oder Butter)
  • 1-2 Esslöffel kaltes Wasser




Für die Aloo-Chana Chaat Füllung:

  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Teelöffel Ingwer + Knoblauchpaste
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und gewürfelt
  • 1 Dose Kichererbsen, gespült und abgetropft
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 2 grüne Chilis, gehackt
  • 1 mittelgroße Tomate, gehackt
  • 1/2 - 1 TL Chilipulver (nach Geschmack einstellen)
  • 1/2 Teelöffel Chaat Masala
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1-2 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz schmecken

Vorbereitung

Machen Sie das Gebäck für die Kruste:

  1. Mehl, Salz, Kurkuma, Karomenkerne und Chilipulver in einer Rührschüssel vermengen. Fügen Sie das Kokosöl / Backfett / Butter hinzu und reiben Sie mit den Fingern, um feine Krümel zu bilden. Fügen Sie kaltes Wasser nacheinander hinzu, um einen Teig zu formen.
  2. Teilen Sie den Teig in 6 gleiche Stücke. Rollen Sie sie auf leicht bemehlter Oberfläche in 5 'Kreise. Legen Sie den Teigkreis in eine 4-Zoll-Pfanne. leicht in den Boden und die geriffelten Seiten drücken. Entfernen Sie überschüssigen Teig von den Rändern und kühlen Sie die Kuchenformen für 10 Minuten.
  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 400 ° F vorheizen.
  4. Die gekühlten Tortenformen mit Alufolienquadraten auslegen und mit Bohnen oder Reis oder Tortengewichten füllen. 10 Minuten blind backen, dann die Bohnen / Reis oder Gewichte entfernen und weitere 5 Minuten backen oder bis die Kruste leicht golden ist. Nehmen Sie die Kuchenformen aus dem Ofen und stellen Sie sie beiseite. Lassen Sie den Ofen an.

Machen Sie Aloo-Chana Chaat:

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen; fügen Sie Zwiebeln hinzu und kochen Sie, bis sie an den Rändern leicht braun werden, ungefähr 4-5 Minuten.
  2. Ingwer + Knoblauchpaste, Chaat Masala, gemahlenen Kreuzkümmel und Koriander hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Fügen Sie die gehackte Tomate, die Kichererbsen und die gekochte Kartoffel hinzu. Bei schwacher Hitze 5-7 Minuten kochen lassen. Mit Salz.
  3. Streuen Sie etwas Wasser, wenn die Mischung zu trocken aussieht. Mit der Rückseite des Holzlöffels einige der Kichererbsen zerdrücken, um sie zu zerkleinern. Zitronensaft einrühren.

Machen Sie die Chaat Törtchen:

  1. Ca. 1 Esslöffel süßes Chutney auf jede Tortenschale geben und das Chaat gleichmäßig über die Oberseite des Chutneys verteilen. 5 Minuten backen, um alles aufzuwärmen.
  2. Entfernen Sie die Törtchen aus der Pfanne und servieren Sie sie warm mit grünem Chutney und / oder Raita an der Seite. Genießen!!