Diese drei Zutaten Rosinen-Hafer-Frühstückskekse sind die am einfachsten herzustellenden Kekse. Drei einfache und gesunde Zutaten sind alles, was Sie brauchen. Sie werden auf natürliche Weise ohne Zucker- oder Ölzusatz gesüßt.



3-Zutaten-Rosinen-Haferkekse (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kochzeit

15

Zutaten

  • 1 Tasse Haferflocken (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1 große überreife Banane, zu einer flüssigkeitsähnlichen Konsistenz püriert
  • 1/4 Tasse Rosinen
  • 1 Esslöffel Zimt (optional)
  • 1 Esslöffel Kokosnusszucker (optional)




Vorbereitung

  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  3. In einer großen Schüssel Hafer und zerdrückte Bananen hinzufügen.
  4. Mit einer Gabel mischen, bis ein gleichmäßig gemischter, dicker Teig entsteht. Dann die Rosinen vorsichtig unterheben.
  5. Aus dem Keksteig 9 runde Kugeln formen.
  6. Auf ein Backblech im Abstand von ca. 5 cm legen. Drücken Sie vorsichtig auf jede Kugel, so dass sie zu einer runden Scheibe abflacht. Kekse breiten sich beim Backen nicht viel aus. Denken Sie also beim Formen und Glätten Ihrer Kekse daran.
  7. 15 Minuten backen oder bis die Kekse hellbraun und fest sind. Die Keksböden sollten ebenfalls braun sein und sich leicht vom Backblech lösen.
  8. Lassen Sie die Kekse abkühlen, bevor Sie sie genießen.
  9. Reste im Kühlschrank aufbewahren.