Hafer und Kokosnuss kollidieren in diesen erstaunlichen Kokos-Haferkeksen! Dies sind natürlich vegane, perfekt süße, zähe und voller erstaunlicher Kokosgeschmack!



1 Schüssel Kokos Haferkekse (vegan)

  • Milchfrei
  • Vegan

Kalorien

133

Aufschläge

18

Kochzeit

8

Zutaten

Trockene Inhaltsstoffe:

  • 1 1/2 Tasse Haferflocken
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse weißer Zucker
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz




Nasse Zutaten:

  • 1/2 Tasse Kokosöl, geschmolzen / erweicht
  • 3-4 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Kokosraspeln, ungesüßt

Vorbereitung

  1. Ofen auf 375 ° F vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatte auslegen und beiseite stellen.
  3. In eine große Schüssel alle trockenen Zutaten (Hafer, Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz) geben und mischen.
  4. Zu der trockenen Mischung fügen Sie geschmolzenes Kokosnussöl, 3 Esslöffel Wasser, Vanilleextrakt hinzu.
  5. Alles zusammen rühren, bis Öl und Wasser eingearbeitet sind.
  6. Kokosraspeln unterheben.
  7. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Mischung ziemlich bröckelig sein, bleibt aber zusammen, wenn Sie sie zwischen Ihren Fingern drücken. Wenn Ihre Mischung nicht zusammen bleibt, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Wasser hinzu und mischen Sie.
  8. 1 ½ Esslöffel der Mischung schöpfen und in den Händen zu einer Kugel rollen, dann leicht flach drücken.
  9. Im vorgeheizten Backofen 7-8 Minuten backen oder bis die Ränder goldbraun sind.
  10. Lassen Sie das Backblech etwa eine Minute lang abkühlen, und nehmen Sie es dann zum Drahtgitter heraus, um das Abkühlen zu beenden.
  11. Genießen!

Nährwert-Information

Pro Portion: Kalorien: # Kohlenhydrate: 17,8 g # Fett: 6,8 g # Protein: 1,7 g # Natrium: mg # Zucker: 8,6 g Hinweis: Die angegebenen Informationen beruhen auf den verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es ist kein Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungsberaters.